Zur Startseite
Chinesische Rhetorik oder "Lehre vom Zurechtlegen der Worte"
   

11. Kuashi 夸飾 "Übertreiben"

Werden die Worte so zurechtgelegt, dass das dargestellte Maß über das tatsächliche Maß hinausgeht, es gleichsam überbietet, dann bezeichnet man dieses Wortzurechtlegemuster als "Kuashi".

Beispiele

Klassisches Chinesisch
一日不見, 如三秋兮.
Yi ri bu jian, ru san qiu xi.
Ein Tag, ohne ihn zu sehen, ist wie drei Herbste!
Quelle: "Buch der Lieder", siehe Xiucixue S. 139
Modernes Chinesisch
小喇叭的尖音劃破我的皮膚.
Xiao laba de jian yin huapo wo de pifu.
Der schrille Ton der Hupe hat meine Haut aufgeritzt.
Quelle: Wu Wangyao "Tauziehen", siehe Xiucixue S. 140

Erinnert an ...

  • "Hyperbel"
  • "Hyperbole"
  • "Übertreibung"
  • "Bombast"
  • "Meiosis"

Genaue Erläuterungen/Gebrauchsregeln

In Xiucixue S. 135 ff.